Statistik:
online 1
gesamt 198822
heute 109
gestern 73

Aktuell


Mittwoch, 31.08.2011 - 15.48 Uhr Zurück zur Übersicht

Zurückbehaltungsrecht bei Mietmängeln zulässig

Nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) kann bei Mängeln in der Wohnung ein Zurückbehaltungsrecht an der Miete in Betracht kommen, um Druck auf den Vermieter auszuüben und ihn zur Mängelbeseitigung zu veranlassen.
Voraussetzung ist regelmäßig die Anzeige der Mängel durch den Mieter, da der Vermieter Kenntnis von den Mängeln haben muss.

Autor:

Zurück zur Übersicht

 
 
 Anwaltskanzlei Mähler
Brahmsstr. 2a, 50935 Köln
Telefon: 0221 71 90 37 70 Telefax: 0221 71 90 37 71
Druckversion